Die zweite Corona-Welle! Medien gerade jetzt gemeinsam entdecken

Im November bleiben Sportvereine, Kinos, Cafés und Restaurants geschlossen. Für Familien findet der Großteil der Freizeit diesen Herbst zu Hause statt. Studien haben gezeigt, dass die Bildschirmzeiten während der Schließungen im Frühjahr höher waren als zuvor. Gerade jetzt können Eltern und Kinder digitale Medien gemeinsam entdecken. Was Familien im Umgang mit Medien beachten können, erfahren sie in unserem Digitalen Elternabend.

Foto: Kelly Sikkema/Unsplash; Grafik: SCHAU HIN!

In unserem kostenlosen Digitalen Elternabend gehen wir auf die Sorgen von Eltern und Kindern in Bezug auf Mediennutzung ein. Wir besprechen unter anderem realistische Bildschirmnutzungszeiten und -regeln für die aktuelle Situation und den Umgang mit Fake News zu der Pandemie. Außerdem machen wir Vorschläge, wie auch die Freizeit im Kinder- oder Wohnzimmer produktiv und kreativ mit digitalen Medien genutzt werden kann und welche Angebote es für die gemeinsame Zeit in den kommenden Wochen gibt.

Wann: Donnerstag, 12. November 2020, 16:00 Uhr

Wo: Gemütlich zu Hause

 

Referentin:

Dr. Iren Schulz, Mediencoach bei „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit den Medien macht.“