1. Home
  2. News
  3. 17. Juli: der Emoji-Tag

17. Juli: der Emoji-Tag

Heute, am 17. Juli, ist Tag des Emojis. Warum gerade der 17. Juli? Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Es gibt ein Kalenderblatt-Emoji und darauf ist der 17. Juli abgebildet.

fusemarketing.com

Was ist überhaupt ein Emoji?

Wer ":-)" für ein Emoji hält der liegt falsch. Emojis sind bei weitem moderner als ihre Vorstufe, die Emoticons, die aus gängigen Satzzeichen à la Punkt-Punkt-Komma-Strich bestehen.

Emojis lassen sich in Messengerdiensten wie WhatsApp oder soziale Netzwerke benutzen und sind meist auf einer speziellen Tastatur, der Emoji-Tastatur, hinterlegt. Sie stellen nicht nur Gesichter dar, mit ihnen lassen sich auch Aktivitäten, Pflanzen, Essen und vieles mehr bildlich im Chat illustrieren.

Warum werden Emojis benutzt?

Die Welt der sozialen Netzwerke ist zum Raum des ständigen Austausches geworden. Wie drückt man im Netz und während des Chats seine Gefühle am besten aus? Wie kann man sicher gehen, dass die Tonalität von anderen richtig interpretiert wird? Das Fehlen der non-verbalen Kommunikation im Internet kann durch Emojis kompensiert werden.

Doch nicht immer werden die bunten Piktogramme einheitlich verstanden, was teils an kultureller Interpretation und teils an verschiedenen Darstellungsweisen der Geräte liegt.

Mehr Fakten zu Emojis finden Sie in unserer SCHAU HIN! Bildstrecke.

Emojis kurz erklärt - 16 Fakten zu Emojis

zur Bildstrecke

Veröffentlicht am