1. Home
  2. News
  3. Digitaler Elternabend: Medien und Kleinkinder
SCHAU HIN!

Digitaler Elternabend: Medien und Kleinkinder

SCHAU HIN! und digi4family veranstalten am 10. November um 20 Uhr ein Webinar zu "Medien und Kleinkinder". Stellen Sie ab sofort Ihre Fragen und seien Sie live dabei!

fotolia/Duris Guillaume

Kinder kommen immer früher mit digitalen Medien in Berührung. Da Eltern und Geschwister diese Medien oftmals regelmäßig nutzen, wird dadurch auch ihr Interesse geweckt. Zwar ist das Fernsehen nach wie vor Leitmedium bei Kleinkindern, die einfach zu bedienenden Smartphones und Tablets spielen aber auch eine immer größere Rolle. Eltern und Erziehende sind oft verunsichert, ab wie viel Jahren Medien sinnvoll und welche Medieninhalte oder -geräte geeignet sind.

Jetzt Ihre Fragen stellen

SCHAU HIN! und digi4family versuchen in einem gemeinsamen Webinar diese und weitere Fragen von Eltern und Erziehenden rund um die Mediennutzung von Kindern bis sechs Jahren zu beantworten.

Stellen Sie Ihre Fragen live oder vorab direkt als Beitrag zu dieser Veranstaltung, über die Facebookseiten (facebook.com/schauhin oder facebook.com/werdedigital) oder per Mail (serviceschau-hin info oder teamwerdedigital at).

digi4family ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie und Jugend Österreich und des Fachverbands Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich zur Steigerung der Medienkompetenz von Familien mit Unterstützung von SaferInternet.at und werdedigital.at.


Wann: 10. November 2016, 20 bis ca. 21 Uhr

Wo: proj.adobeconnect.com/werdedigital

(Einfach auf den Link klicken, als Gast eintreten)

Schon jetzt am Facebook-Event teilnehmen!


Links zur Einführung

Medienstudio: Medien und Kleinkinder
Extrathema: Medien und Kleinkinder

Extrathema: Eltern als Vorbild
Medienquiz
Elterntest

Internet

Tipps für Surfanfänger

Mobile Geräte

Kinder-Apps
Jugendschutz-Apps
Sicherheit: Android
Sicherheit: iOS

TV

Tipps für Fernsehanfänger

Veröffentlicht am