1. Home
  2. News
  3. Gundula Gause empfiehlt kindgerechte News zur Europawahl
Vermischtes

Gundula Gause empfiehlt kindgerechte News zur Europawahl

Plakate an allen Orten, Berichte in Zeitungen, Spots im Fernsehen und Informationsseiten im Internet machen auch Kinder und Jugendliche auf die bevorstehende Europawahl aufmerksam. SCHAU HIN! rät Eltern, ihren Kindern die Hintergründe zu erklären und gibt Tipps für kindgerechte Medienangebote.

Die Europawahl am 25. Mai 2014 rückt näher: Das merken auch Kinder und Jugendliche an der Berichterstattung in den Medien. Viele Kinder stellen ihren Eltern Fragen zum Ablauf und den politischen Hintergründen. "Kinder sind einfach neugierig und stellen Fragen zu aktuellen Themen. Wichtig ist, dass Eltern darauf eingehen und ihnen kindgerechte Informationen dazu anbieten, um ihnen Europa und die anstehende Europawahl möglichst anschaulich zu erklären. Auch unsere Kinder sind schon Europäer! Im Fernsehen und im Internet gibt es da einige Angebote, die man am besten gemeinsam entdeckt", empfiehlt ZDF-heute journal-Moderatorin Gundula Gause, die sich als SCHAU HIN!-Botschafterin und zweifache Mutter aktiv für eine gute Medienerziehung einsetzt.

Kindgerechte Angebote nutzen

Politik ist auch für Kinder spannend – so lange die Themen verständlich aufbereitet sind. Nachrichten, die eigens für Kinder produziert werden, helfen ihnen, die aktuellen Ereignisse richtig einzuordnen und können generell ihr Interesse für Politik zu wecken. Eine Übersicht finden Familien bei "klick-tipps.net". Das Portal "HanisauLand" der Bundeszentrale für politische Bildung bietet ein Spezial zur Europawahl. Es stellt die EU-Staaten vor, erklärt, wie die Europäische Union funktioniert und informiert zum Ablauf der Wahl.

Europa lernen Kinder auch auf der Kinderseite des Auswärtigen Amts, in der Kinderecke der Europäischen Kommission oder auf den Europaseiten der Kindersuchmaschine "Blinde Kuh" kennen. Kindgerechte Informationen bietet auch das Nachrichtenmagazin "logo!". Im KI.KA ist "logo!" montags bis freitags um 14.08 Uhr und 16.18 Uhr und samstags bis donnerstags um 19.50 Uhr (freitags um 19:25 Uhr) zu sehen.

Weitere Informationen

SCHAU HIN! bietet Eltern einen Überblick zu Informationsseiten im Internet, aktuelle Programmtipps und Filmtipps, Goldene Regeln, Antworten auf Elternfragen sowie die Möglichkeit, Fragen an den Mediencoach zu stellen.

Veröffentlicht am