1. Home
  2. News
  3. Internet-ABC und HanisauLand: Neue interaktive Angebote für die Schule
Surfen

Internet-ABC und HanisauLand: Neue interaktive Angebote für die Schule

Mit den Sommerferien stehen bei Lehrern auch die Vorbereitungen für das kommende Schuljahr an. Hierzu haben Internet-ABC und HanisauLand nun diverse Angebote für Schulen veröffentlicht: fünf überarbeitete Lernmodule um medienfit zu werden und Materialien für Willkommensklassen.

In fünf Modulen spielerisch durch die Medienwelt

Noch bevor sie lesen oder schreiben können, nutzen viele Kinder heute Smartphones, Tablets & Co. Damit sie sicher und souverän im Internet agieren, sollte die Medienerziehung bereits im Grundschulalter beginnen. Neben den Eltern sind hierbei auch Lehrkräfte gefordert.

Diese fünf neuen Lernmodule des Internet ABC für Kinder ab Klasse drei bis sechs sollen die Vermittlung von Medienkompetenz erleichtern:

  • „So funktioniert das Internet“,
  • „Suchen und Finden im Internet“,
  • „Unterwegs im Internet“,
  • „Mobil im Internet“ sowie
  • „Lügner und Betrüger im Internet“.

Daneben gibt es auch viele weitere Module:

  • Viren, Würmer und Trojaner
  • Werbung und Einkaufen im Internet
  • Lesen, Hören, Sehen - Medien im Internet
  • Texte, Filme, Musik aus dem Netz - Was ist erlaubt?
  • Medien und Multimedia im Internet
  • Mitreden & Mitmachen - Selbst aktiv werden!
  • E-Mail und Newsletter
  • Chat oder: Gespräche im Internet
  • Instant Messaging - Eine andere Art von Chat
  • Soziale Netzwerke - Treffpunkt im Internet

Anhand der Module wird Kindern Schritt für Schritt Grundlagenwissen zu technischen Voraussetzungen, zur sicheren Nutzung des Internets, zu Aufbau, Funktion und Bedienung einer Suchmaschine, sicherem Surfen im Allgemeinen oder zu Abzocke und Kostenfallen im Internet erklärt.

Quizfragen, Lückentexte, Hörstücke oder kurze Filme – bei der Vermittlung der Inhalte setzt das Internet-ABC auf Vielfalt und Interaktivität. Darüber hinaus sind die Module so aufgebaut, dass sie unabhängig voneinander, je nach zeitlicher Verfügbarkeit, eingesetzt werden können: sei es im Schulunterricht, zu Hause mit den Eltern oder auch beim selbstständigen Lernen. Einzelne Aufgaben der Lernmodule sind für erfahrene und/oder fortgeschrittene Schüler besonders gekennzeichnet.

Zudem kann die Lehrkraft aus dem Lehrkräftebereich heraus einzelne Themen eines Moduls freischalten, so dass nicht alle bearbeitet werden müssen. Außerdem sind dort umfangreiche Arbeitsmaterialien mit didaktischen Hinweisen zum Download und Ausdruck erhältlich. Ein Mix aus Online- und Offline-Arbeiten im Klassenverbund wird damit möglich gemacht. Die Lernmodule stehen  hier kostenlos zur Verfügung.

Surfschein-Quiz

Zudem können Lehrer mit ihren Schülern das erworbene Wissen über das Internet mit dem Surfschein-Quiz des Internet-ABC testen. Dabei gibt es zwei Versionen: Das Surfschein-Quiz ist recht schnell durchgespielt. Bei der großen Surfschein-Version dauert es etwas länger. Dafür gibt es hier mehr Rätsel zu lösen. Bei beiden Versionen besucht man vier Inseln und beantwortet dort Fragen zu den Themengebieten:

  • Surfen & Internet
  • Achtung! Gefahren
  • Lesen, Hören & Sehen
  • Mitreden & Mitmachen

Kostenfreies Material für Willkommensklassen

HanisauLand möchte Kinder zwischen 8 und 14 Jahren für das Thema Politik begeistern und ihnen die Grundlagen für das Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft vermitteln. Das gilt für alle Kinder, auch für Flüchtlingskinder. An vielen Schulen sind Kinder aus anderen Herkunftsländern angekommen, die dort die deutsche Sprache, Kultur und das demokratische Miteinander lernen. HanisauLand möchte Lehrerinnen und Lehrer bei den besonderen Anforderungen bei der Arbeit mit Flüchtlingskindern unterstützen.

Willkommensplakat in 7 Sprachen

Alle neuen Materialien sind kostenfrei im bpb-Shop bestellbar (zzgl. Versandkosten).

Das Willkommensplakat begrüßt Flüchtlingskinder in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Paschtu, Dari, Tigrinya und Kurdisch. Auf der Rückseite ist eine illustrierte Deutschlandkarte abgebildet. Hier sind unter anderem die Bundesländer mit ihren Hauptstädten und wichtige Flüsse zu sehen.

Die Broschüre "Schule in Deutschland – jetzt versteh ich das" hilft Kindern zu verstehen, was Schule in Deutschland ausmacht und bietet, aber auch, welche Regeln gelten. Das Sprachniveau ist sehr einfach. Schlüsselbegriffe sind – auch für die Eltern – in Englisch, Arabisch, Dari/Farsi und Paschtu übersetzt.

Plakat-Paket "Frei sein, Dabei sein, Zusammen sein" vermitteln mit Illustrationen und kurzen Texten demokratische Kernbotschaften und regen zur Diskussion an: Was ist das Besondere daran, in einer freien Gesellschaft zu leben? Wie können Menschen bei aller Verschiedenheit friedlich und respektvoll miteinander leben ohne andere auszugrenzen?

Veröffentlicht am