1. Home
  2. News
  3. Pac-Man wird 37
Spielen

Pac-Man wird 37

Nach 37 Jahren ist er nach wie vor unersättlich und um keinen Tag gealtert. Seit seiner Geburt eroberten er und seine Frau die Spiele-, Musik- und Filmbranche und gehören selbst heute immer noch nicht zum alten Eisen.

Wir schreiben das Jahr 1980 und eine kleine gefräßige Scheibe erblickt das Licht der Welt. Von nun an war sie dazu bestimmt Labyrinthe voller gelber kleinerer Pillen und Früchten leer zu fressen und stets auf der Hut vor seinen Gegenspielern den Gespenstern zu sein.

Der Erfolg des kleinen Nimmersatts kam völlig unerwartet und verblüffte sogar seine Schöpfer. Mit 350.000 verkauften Spieleautomaten, sieben Millionen Spielmodulen, mehr als 40 Fortsetzungen und acht Weltrekorden ist Pac-Man der erste Superstar der Videospielwelt. Er wurde auf alle möglichen Fanartikel gedruckt, erhielt einen eigenen Song und sogar eine eigene Fernsehserie.

Selbst Google widmete dem Vielfrass ein eigenes Doodle, was Ihnen ermöglicht eine kleine Runde Pac-Man zu spielen.

Daraufhin wurde Ms. Pac-Man geschaffen die den Erfolg ihres Mannes sogar noch übertrumpfte.37 Jahre später sind die Spiele nach wie vor unvergessen und zeigen uns immer wieder wie stark der Einfluss eines Computerspiel wirklich sein kann. Es brachte einen erwachsenen Mann dazu, jahrelang zu trainieren, bis er bei 3.333.360 Punkten im 256. Level von Pac-Man die höchstmögliche Punktzahl erreicht - so wie 1999 Billy Mitchell.Es verwandelte New Yorcks Straßen 2004 in ein GPS-Spiel namens „Pac-Manhatten“ oder brachte 2009 den Franzosen Rémi Gaillard sich als den gelben Vielfraß zu verkleiden und sich von anderen jagen zu lassen.

Feiern Sie mit uns den Geburtstag von Pac-Man und stoßen Sie in unserem Medienquiz auf eine unserer Pac-Man Fragen. Zu gewinnen gibt es bis zum 29.05 einen Fahrradhelm für Kinder. Eine Rezension des Spieleratgebers NRW finden Sie hier.

Veröffentlicht am