Spiele-Genres kurz erklärt

Vorheriges Bild 2 von 12 Nächstes Bild

Spiele-Genres kurz erklärt

Shooter – Halo

 

Das Science Fiction Epos um die Menschheit und ihrem Überlebenskampf gegen eine höher entwickelte Alienspezies im Jahr 2552 eroberte weltweit die Herzen vieler Gamer. Seit 2001 begleiten sie den Protagonisten John-117 durch viele brenzliche Situationen und versuchen das Blatt des Krieges zu Gunsten der Menschheit zu wenden. Durch genetische Veränderungen und einem hochentwickelten Kampfanzug ist er bestens gewappnet um gegen den Feind zu bestehen und das Ende ist bis heute noch nicht in Sicht…

Der Spieleratgeber NRW beurteilt in seiner Bewertung des klassischen Shooter wie folgt: "Halo bleibt aber durch und durch ein Shooter. Die primären Spielziele können nur durch das gewaltsame Überwinden von Gegnern erfüllt werden – Alternativen gibt es nicht. Der Gewaltgrad hält sich dabei zwar Maßen, ist aber sicherlich nichts für Kinder unter 16 Jahren. Die kunterbunten Gegner hinterlassen nach ihrem Ableben eine paar ebenso bunte Blutflecken. Weitere explizite Darstellung haben sich die Entwickler gespart."

Bild Credit: halowaypoint

USK: ab 16 Jahre

Empfohlen: ab 16 Jahre