Streamingdienste und Jugendschutz

Vorheriges Bild 3 von 12 Nächstes Bild

Streamingdienste und Jugendschutz

Maxdome

 

Kinder- und Jugendschutz: Für den Streaming-Dienst Maxdome ist es erforderlich unter „Altersfreigabe“ eine Personalausweisnummer zu hinterlegen, um so anschließend eine Jugendschutz-PIN einrichten zu können. Die PIN gilt dann für alle Filme mit FSK-Freigabe. Optional kann der Profil-Inhaber einstellen, jedes Mal per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn Inhalte mit FSK 16 oder FSK 18 Kennzeichnung konsumiert werden.

Maxdome ist kostenpflichtig. Der günstigste Tarif liegt bei 7,99 EUR/Monat.

Hier geht's zur Website und zum Jugendschutzbereich.

© SCHAU HIN/ Tobias Schulte