Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE)

Eltern und Lehrer gründeten 1946 den Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE) in Berlin, um ein neues, partnerschaftliches Konzept von Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen zu etablieren. Der gemeinnützige eingetragene Verein ist vor allem durch seine Elternbriefe bekannt geworden.

Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE)

Was ist das Ziel des Arbeitskreises?

"Mit Eltern - für Eltern" ist das Motto des Arbeitskreises. Das Ziel ist ein Dialog und Austausch von Eltern, Mitarbeitern und Menschen, die sich für junge Eltern einsetzen.

Was bietet der Arbeitskreis?

ANE bietet Eltern und Erziehenden:

  • Elternbriefe: Eltern finden in den Elternbriefe (fast) alles, was Sie über Kindererziehung wissen wollen. Die Elternbriefe beziehen sich zum einen auf Fragen und Erfahrungen aus der Praxis („Eltern als Experten"), zum anderen geben sie wissenschaftlich geprüftes Erziehungswissen an Eltern weiter. Eltern können die für sie passenden Briefe entsprechend dem Alter ihres Kindes oder den behandelten Themen (wie beispielsweise „Fernsehen“, „Taschengeld“, oder „Hausaufgaben“) aussuchen und mit der Post zugeschickt bekommen.
  • Datenbank BEN: Die Datenbank bietet Eltern einen aktuellen Überblick über Angebote für die Altersstufe 0 - 6 Jahre, wie beispielsweise Basare, Eltern-Kind-Turnen, Familienfrühstück, Orte zum Spielen, oder den Väter-Treff und vieles mehr.
  • Das Internetportal "Aktiv für Kinder" bietet die Möglichkeit des gemeinsamen Austauschs für Eltern unterschiedlicher Herkunft und ExpertInnen.
  • Interkulturelle und schulische Materialien und Veranstaltungen.
  • Beratungsstelle in Berlin: Bei Fragen zu Kindererziehung, Ehe oder Partnerschaft unterstützt die Beratungsstelle kostenlos.

Wer steckt hinter dem Arbeitskreis?

Der Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. wird von 14 Institutionen und Organisationen gefördert, unter anderem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wo finde ich den Arbeitskreis?

Im Internet unter http://www.ane.de.
Kontakt per E-Mail an aneanede
Telefonisch unter 030 / 25 90 06 - 0