bke-Onlineberatung

Die bke-Onlineberatung ist das bundesweit größte Beratungsportal im Internet für Jugendliche und Eltern mit ausschließlich therapeutisch ausgebildeten Fachkräften.

bke-Onlineberatung

Was ist das Ziel der bke-Onlineberatung?

Eltern und Jugendliche können sich sowohl präventiv als auch in Krisensituationen vertraulich an die Beraterinnen und Berater wenden – egal ob es sich um Fragen zur Erziehung und Entwicklung des Kindes handelt oder um Fragen und Anliegen aus der eigenen jugendlichen Lebenswelt. Die bke-Onlineberatung bietet kostenlose, anonyme, datensichere Beratung ausschließlich durch therapeutisch ausgebildete Beraterinnen und Berater.

Was bietet die bke-Onlineberatung?

Die bke-Onlineberatung bietet Eltern über die Webseite bke-elternberatung.de

  • anonyme und kostenlose Beratung bis zum 21. Lebensjahres des Kindes
  • Zugang nur per Nickname und Passwort
  • vertrauliche Beratung per Mail oder Einzelchat  
  • den Austausch mit anderen Eltern in moderierten Gruppen- und Themenchats
  • den Austausch mit anderen Eltern in moderierten Foren zu allen Fragen der Erziehung
  • Beratung an allen Tagen der Woche und fast rund um die Uhr
  • Beratung, die den strengen Datenschutzbestimmungen der DSGVO unterliegt
  • Beratung ausschließlich durch Beraterinnen und Berater mit therapeutischen Weiterbildungen und mit einer speziellen Schulung für die Beratung via Internet
  • Bei Bedarf Weitervermittlung an örtliche Einrichtungen (Adressdatenbank)


Die bke-Onlineberatung bietet Jugendlichen über die Webseite bke-jugendberatung.de

  • anonyme und kostenlose Beratung ab dem 14. Lebensjahr bis zum 21. Lebensjahr
  • Zugang nur per Nickname und Passwort
  • vertrauliche Beratung per Mail oder Einzelchat  
  • den Austausch mit anderen Jugendlichen in moderierten Gruppen- und Themenchats
  • den Austausch mit anderen Jugendlichen in moderierten Foren zu allen Themen der jugendlichen Lebenswelt
  • Beratung an allen Tagen der Woche und fast rund um die Uhr
  • Beratung, die den strengen Datenschutzbestimmungen der DSGVO unterliegt
  • Beratung ausschließlich durch Beraterinnen und Berater mit therapeutischen Weiterbildungen und mit einer speziellen Schulung für die Beratung via Internet
  • Bei Bedarf Weitervermittlung an örtliche Einrichtungen (Adressdatenbank)

 

Wer steckt hinter der bke-Onlineberatung?

Die bke-Onlineberatung wird auf Beschluss der Jugendministerkonferenz getragen von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (www.bke.de). Die bke-Onlineberatung wird von allen 16 Bundesländern finanziert. Alle Beraterinnen und Berater kommen aus kooperierenden Einrichtungen der Jugendhilfe (Erziehungs-, Familien- und Jugendberatungsstellen) der 16 Bundesländer. Das Konzept der bke-Onlineberatung steht auf www.bke.de im Bereich „Für Fachkräfte“ zum Download zur Verfügung.

Wo finde ich die bke-Onlineberatung?

Im Internet unter www.bke-beratung.de - Zugang zur bke-Elternberatung oder bke-Jugendberatung
Weitere Informationen sind zu finden unter www.bke.de.