Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) begutachtet Filme auf ihre Qualität und zeichnet herausragende Werke mit den Prädikaten „wertvoll" und „besonders wertvoll" aus.

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)

Was ist das Ziel der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW)?

Die FBW veröffentlicht die Auszeichnungen und ihre Begründungen als unabhängige Empfehlungen für gute Filme. Bewertet werden Filme aller Art innerhalb ihres Genres. Die Gütesiegel bieten damit Orientierung im vielfältigen Filmangebot.

Was bietet die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)?

Die FBW-Gutachten und Filmbewertungen beschreiben und bewerten die inhaltliche Machart und die filmische Gestaltung. Sie enthalten so auch wertvolle Hinweise für welche Altersgruppen die Filme geeignet sind und ermöglichen es Eltern einzuschätzen, ob sie den Geschmack und die Vorlieben ihrer Kinder treffen. Die übersichtliche Sortierung der Homepage nach Rubriken und umfangreiche Suchfunktionen erleichtern das Auffinden geeigneter Filme nach Themen und Genres. Eltern können gezielt nach ausgezeichneten Kinder- und Jugendfilmen suchen.

Die FBW informiert regelmäßig mit Pressemeldungen und kostenfreien Newslettern über aktuelle Filmstarts mit Prädikat im Kino und auf DVD. Die Homepage bietet neben Filmbewertungen und Trailern auch weitere Zuschauer-Services. „Kinoprogramme“ deutschlandweit und ein „Filmwecker“ informieren wann und wo die Filme zu sehen sind.

Wer steckt hinter der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW)?

Die Bundesländer haben die FBW 1951 als gutachterliche Stelle gegründet. Über die Auszeichnungen entscheiden unabhängige Jurys mit jeweils fünf Experten aus den unterschiedlichsten Medienbereichen. Unter den derzeit 85 ehrenamtlich tätigen Gutachtern sind viele auch hauptberuflich in der Kinder- und Jugendfilmarbeit tätig.

Wo finde ich die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)?

www.fbw-filmbewertung.com
Telefon ++49 611 966 004-0
Fax ++49 611 966 004-11
Email infofbw-filmbewertung com