Medienkompetenz-Netzwerk NRW (mekonet)

Das Medienkompetenz-Netzwerk NRW ist ein serviceorientiertes Netzwerk, das Einrichtungen, Eltern und Interessierten Beratungsangebote, Orientierungshilfen und Informationsmaterialien zu Themen der Medienkompetenzentwicklung bietet.

Medienkompetenz-Netzwerk NRW (mekonet)

Was ist das Ziel des Medienkompetenz-Netzwerks NRW?

Ziel des Medienkompetenz-Netzwerks NRW ist die Förderung von Medienkompetenz für alle, insbesondere in NRW. Mekonet richtet sich insbesondere an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Medienkompetenzförderung.

Was bietet das Medienkompetenz-Netzwerk NRW?

Das Medienkompetenz-Netzwerk NRW bietet Eltern und Erziehenden:

  • Eltern und Interessierte können bis zu 10 Broschüren der Reihe „mekonet kompakt“ bestellen, beispielsweise zu den Themen Filtersoftware, Medienkompetenz,  Computer- und Onlinespiele oder Medienbildung in der Familie. Alternativ können alle Ausgaben der Reihe auch als kostenlose PDF heruntergeladen werden.
  • Der Grundbaukasten Medienkompetenz ist eine strukturierte und kommentierte Materialsammlung. Er stellt Eltern und Interessierten eine redaktionell betreute Auswahl von Informationen und Materialien zur Medienbildung bereit. Sie finden unter anderem Literatur, Adressen und Projekte, sortiert nach Zielgruppen und Themen.
  • Dossiers zur Medienbildung bieten allen Interessierten Informationen zu Themen, wie „Jugend und Konsum im Web“ oder „Intimität im Netz“.
  • Ein Veranstaltungskalender informiert über Seminare und Fachtagungen für alle Zielgruppen.
  • Der monatliche Newsletter rund um das Thema Medienkompetenz versorgt Interessierte kostenlos mit aktuellen Informationen.

Wer steckt hinter dem Medienkompetenz-Netzwerk NRW?

Initiatoren von mekonet sind die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen und die Landesanstalt für Medien NRW. Die Projektleitung liegt beim Grimme-Institut.

Wo finde ich das Medienkompetenz-Netzwerk NRW?

www.mekonet.de
E-Mail: infomekonetde
Hotline: 02365 9189-0