medienwissen MV

Medienwissen MV ist ein Informationsportal, das sich den Themen Medien und Mediensucht widmet.

medienwissen MV

Was ist das Ziel von medienwissen MV?

Ziel von medienwissen MV ist es, die Risiken und Gefährdungspotentiale neuer Medien, wie Internet, Handy und Computerspielen für Kinder und Jugendliche aufzudecken und Eltern und Pädagogen darüber aufzuklären.

Was bietet medienwissen MV?

Medienwissen MV bietet Eltern und Pädagogen:

  • Informationen zum Thema Mediensucht. Im Speziellen für die Bereiche TV, Handy, Online-Sexsucht, Chatsucht und Spiele
  • Einen Test des eigenen Mediennutzungsverhaltens.
  • Sicherheitstipps für den Umgang mit sozialen Netzwerken und Chatrooms
  • Die Rubrik „Was ist eigentlich…?“, in der Begriffe wie Skype, Cybermobbing und Ego-Shooter erklärt werden
  • Aktuelle Termine und Studien aus dem Bereich Medienerziehung und Suchtprävention
  • Zahlreiche Hilfsangebote für Eltern und Lehrer, u.a. in Form von Onlineberatung oder Chatangeboten
  • Das Mediennetzwerk MV verbindet Angebote von Jugendhilfe, Schule und Suchthilfe in Mecklenburg-Vorpommern.
  • Präventionsangebote in Form von Workshops für Schüler, Eltern und Lehrer sowie Multiplikatoren in Mecklenburg-Vorpommern

Wer steckt hinter medienwissen MV?

Hinter medienwissen MV steckt die Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern und die Beratungsstelle für exzessive Mediennutzung und Medienabhängigkeit der evangelischen Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern.

Wo finde ich medienwissen MV?

Im Internet unter www.medienwissen-mv.de