Stiftung Digitale Chancen

Die gemeinnützige Stiftung Digitale Chancen arbeitet an dem Ziel der Digitalen Integration. Sie entwickelt Projekte und innovative Strategien zur Förderung der Internetnutzung und Medienkompetenz.

Stiftung Digitale Chancen

Was ist das Ziel der Stiftung Digitale Chancen?

Ziel der Stiftung Digitale Chancen ist es, Menschen für die Möglichkeiten des Internets zu interessieren und sie bei der Nutzung zu unterstützen. Damit alle Nutzerinnen und Nutzer gleichermaßen von den Chancen des Internets profitieren können, setzt sie sich für den kompetenten und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet und für den barrierefreien Zugang zu Webangeboten ein.

Was bietet die Stiftung Digitale Chancen?

Die Stiftung Digitale Chancen bietet Eltern und Erziehenden:

  • Die Stiftung hält Angebote für  Interneteinsteiger, Betreiber nicht kommerzieller Internetcafés und Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die in Theorie und Praxis an der Digitalen Integration arbeiten, bereit.
  • In einer Datenbank auf der Stiftungswebsite sowie unter der Hotline 01805 - 38 37 25 können Interessierte erfahren, wo sich öffentlich zugängliche Computer mit Internetanschluss in ihrer Nähe befinden und ob dort Kurse und medienpädagogische Unterstützung angeboten werden.
  • Interneteinsteiger finden eine Auswahl von Internetadressen und Materialien, die ihnen den Einstieg in das Internet erleichtern.
  • Für Experten stellt das Wissensportal des Netzwerks  Daten, Statistiken, Analysen und Informationen zur Internetnutzung und zu weiteren Themen der Digitalen Integration bereit.
  • Betreiber von öffentlichen Internetzugangs- und Lernorten erhalten Informationen und Tipps, beispielsweise Organisations- und Planungshilfen, Empfehlungen zur Durchführung von Kursen oder einen Überblick über Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.
  • Eltern finden in den Webangeboten der Stiftung vielfältige Informationen und praktische Hinweise zum Thema Jugendmedienschutz – wie die Beurteilung von Filtersoftware – oder zur Verbesserung der Medienkompetenz.
  • Ein 5-6 mal jährlich erscheinender Newsletter berichtet über die laufenden Projekte der Stiftung, die sich an verschiedene im Internet unterrepräsentierte Zielgruppen richtet, bietet praktische Tipps und stellt gute Beispiele aus der Praxis vor.

Wer steckt hinter der Stiftung Digitale Chancen?

Die Stiftung Digitale Chancen wurde im Jahr 2002 gegründet und ist hervorgegangen aus dem Projekt Netzwerk Digitale Chancen an der Universität Bremen. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wo finde ich die Stiftung Digitale Chancen?

Im Internet unter www.digitale-chancen.de, www.alle.de, www.yprt.eu
Tel.: 030-437277-30; -40
Fax: 030-437277-39
E-Mail: jcrolldigitale-chancen de