„Game of Phones“ mit Bob Blume: Digitale Schule & digitales Lernen – So geht es richtig

In Folge 14 ist Bob Blume zu Gast und spricht über digitalen Unterricht. Wie hat Corona die Schule verändert, was können Eltern tun und wie sieht Digitalisierung an Schulen wirklich aus?

Grafik zu Folge 14 des Medien-Podcasts "Game of Phones" mit Bob Blume
Foto: via Bob Blume/Grafik: SCHAU HIN!

Viele reden zurzeit über digitale Bildung. Einer, der sich damit richtig gut auskennt, ist Bob Blume, Lehrer und Autor, auch als „der Netzlehrer" bekannt. In Folge 14 ist spricht über digitalen Unterricht. Corona hat das Lernen für viele SchülerInnen verändert hat. Doch wie gestaltet sich Digitalisierung an den Schulen? Bob Blume erzählt, was Eltern und Erziehende zur Unterstützung von Kindern tun können. Er spricht darüber, welche Rolle Vernetzung dabei spielt, wie wichtig es ist, den SchülerInnen auch online Feedback zu geben und warum man auch den Mut haben sollte, neue Wege der digitalen Bildung zu gehen.