1. Home
  2. News
  3. Musik-Streaming: Anmeldung oft erst ab 14 Jahre erlaubt
Hören

Musik-Streaming: Anmeldung oft erst ab 14 Jahre erlaubt

Streamingdienste sind populär – nicht nur für TV-Serien, sondern auch für Musik. Eltern nutzen Dienste wie Apple Music und Spotify immer häufiger auch für kindgerechte Hörspiele, Podcasts und Lieder. Gleichzeitig haben besonders Jugendliche Interesse daran, über die teils kostenfreien, teils kostenpflichtigen Services Musik zu hören. Einfach so anmelden dürfen sie sich jedoch nicht. SCHAU HIN! hat die AGB der großen Anbieter gecheckt.

© Pixabay

Die Musik-Streaming-Dienste werben damit, dass Millionen Titel abgespielt werden können.  Die Anbieter haben verschiedene Modelle. Während Apple Music kein kostenloses Model für die Nutzer anbietet, ist Spotify auch kostenlos nutzbar. Der Benutzer muss dann mit Werbeeinblendungen leben und hat weniger Auswahlmöglichkeiten. Zudem kann Musik dann nicht offline verfügbar gemacht werden, zum Hören ist also immer eine Datenverbindung notwendig.

Wer bereit ist, ein Abo abzuschließen – alle Anbieter sind monatlich kündbar und haben in der Regel kostenfreie oder –günstige Testangebote – zahlt monatlich eine Gebühr. Die Preise liegen im Schnitt bei 10 Euro, Studenten zahlen teilweise weniger, mit Familienangeboten können für einen Aufpreis mehrere Nutzer gleichzeitig einen Dienst nutzen.

Das sind die AGB der Anbieter auf einen Blick

Jugendliche sind bei der Anmeldung auf ihre Eltern angewiesen. SCHAU HIN! hat die AGB der großen Anbieter geprüft. Hier erfahren Sie ohne lange Suche, welche Richtlinien die verschiedenen Anbieter haben:

Spotify

  • Um die Spotify-Dienste zu nutzen und auf die Inhalte zuzugreifen, müssen Sie (a) 18 Jahre alt oder älter sein oder 14 Jahre alt oder älter sein und das Einverständnis Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds zu den Vereinbarungen besitzen (ausgenommen in den nachstehend beschriebenen Fällen), (b) Sie müssen befugt sein, einen rechtsverbindlichen Vertrag mit uns abzuschließen und dürfen durch geltende Gesetze nicht daran gehindert sein und (c) in einem Land ansässig sein, in dem die Dienste angeboten werden. Sie sichern außerdem zu, dass die von Ihnen während der Registrierung an Spotify übermittelten Daten wahrheitsgetreu, richtig und vollständig sind und dass Ihre Daten jederzeit richtig sind. Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Apple Music

  • Sie müssen mindestens 13 Jahre alt sein (oder ein entsprechendes Mindestalter in Ihrem Heimatland, wie bei Ihrer Registrierung angegeben, haben), um eine Apple-ID zu erstellen und unsere Dienste zu nutzen. Apple-IDs können für Personen, die dieses Alter noch nicht erreicht haben, von einem Elternteil oder einem Erziehungsberechtigten über die Funktion Familienfreigabe oder von einer anerkannten Bildungseinrichtung erstellt werden. Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Deezer

  • Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet bzw. mindestens 14 Jahre alt sind und die Zustimmung der Erziehungs- oder sonst Vertretungsberechtigten zu diesen Bedingungen haben und uneingeschränkt geschäftsfähig sind. DEEZER behält sich vor, eine Kopie des Personalausweises des Kunden anzufordern. Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Amazon Prime Music

  • Der Prime-Service kann nur von Endkunden im Alter von mindestens 18 Jahren genutzt werden. Das Angebot Music kann über eine Familien-Mitgliedschaft Minderjährigen zur Verfügung gestellt werden. Alle Mitglieder einer Amazon Music Unlimited für Familien-Mitgliedschaft müssen mindestens 13 Jahre alt sein. Sie müssen ein Elternteil oder ein sonstiger Erziehungsberechtigter sein oder mit deren Einverständnis handeln, um einen Minderjährigen, der 13 Jahre oder älter ist, zu Ihrer Amazon Music Unlimited für Familien-Mitgliedschaft einladen zu können. Minderjährige dürfen ihr Amazon-Konto, einschließlich dem Zugriff auf die Amazon Music Unlimited für Familien-Mitgliedschaft und die Privatsphäreeinstellungen, nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen. Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Tidal

  • Durch Ihre Nutzung der Dienste versichern Sie uns, dass Sie diese Bedingungen akzeptieren und dass Sie: (a) 18 Jahre oder älter sind oder (b) 13 Jahre oder älter sind und die ausdrückliche Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben, die Dienste zu nutzen. Falls Sie unter 13 Jahre alt sind, ist Ihnen die Nutzung der Dienste oder die Bereitstellung jeglicher personenbezogener Daten an TIDAL nicht gestattet. Falls TIDAL Grund zur Annahme hat, dass Sie uns nicht Ihr wahres Alter mitgeteilt haben, können wir Ihre Nutzung der Dienste einstellen, bis Sie uns einen angemessenen Altersnachweis bereitgestellt haben. Falls Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und glauben, dass TIDAL unbeabsichtigterweise personenbezogene Daten von Ihrem Kind erhoben hat, benachrichtigen Sie TIDAL bitte umgehend, indem Sie eine E-Mail an support@tidal.com senden und darin den Grund für Ihre Annahme und Ihre Anfrage beschreiben. Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Mehr zum Thema Hörmedien finden Sie hier. Informationen zu Streaming-Services für Film und Fernsehen haben wir hier zusammengestellt.

Veröffentlicht am